Young gun

Patrick Schober
Geb. 30. Juni 2004 in Spanien
Österreichischer und Slowakischer Staatsbürger
Hobbys: Motorsport
Lieblingsfahrer: Sebastian Vettel.

Beobachten und verfolgen sie die Aktivitäten des jungen Motorsportlers Patrick Schober.
Patricks Ergeiz ist, so wie bei vielen anderen auch, seine Leidenschaft auszuleben und es so weit als möglich nach oben zu schaffen.
Gewisse Grundpfeiler sind durchwegs vorhanden und können sinnvoll genützt werden.

.

Follow Us







Schon Patricks Vater, Peter Schober ist erfolgreicher Motorsportler, bereits seit den 80er Jahren im Motorsport und mehrfacher Meister im Tourenwagensport in Österreich und der Slowakei.
Die Gene sind also durchwegs vorhanden.
Auch der gesamte Familienbetrieb befasst sich mit Motorsport - Procar Motorsport ist einer der führenden Anbieter im Motorsport Event-Bereich.
Formelfahren, Racetaxis und Firmen-Events sind bereits seit 2009 fixer Bestandteil auch in Patricks Leben.
So ist Patrick mit 9 Jahren bereits am Steuer eines Porsche 996 GT3 um die Rennstrecke gefahren – natürlich mit Papa am Coachingsitz.

.

Geschichte hat Patrick geschrieben als er in einem rekordverdächtigen Alter von 10 Jahren erstmals im Formel Rennwagen gesessen ist und auf einem Flughafenkurs seine ersten Fahrversuche unternommen hat.
Seitdem gibt es für Patrick Schober permanentes Training im Formel Rennwagen.

Das alles natürlich neben seinen erfolgreichen Einsätzen im Kart, wo er 2017 auch die Slowakei beim Rotax MAX Challange Grand Finals (RMCDF) im Kartódrome International do Algarve in Portimao, Portugal vertreten durfte.

Patrick Schober verfolgt mit diesem frühen permanenten Formeltraining natürlich ein Ziel.
Es ist klar, im Endeffekt zählt im Motorsport so gut wie immer nur das Budget, die Kontakte oder die Gönner um weiter zu kommen.
Aber eine Menge Erfahrung und ein gewisses Talent Label sind sicherlich eine gute Basis und genau diese Eigenschaften kann Patrick Schober nützen.

Natürlich sind diese Eigenschaften nicht eine Erfolgsgarantie, denn am Ende zählt dann doch immer das Geld und Glück - in welcher Reihenfolge auch immer.

© 2018 | Procar Motorsport s.r.o.